Ihre Bestellung

Die Geschichte vom kleinen Troll - € 4,49
DIN A5, Softcover, 38 Seiten mit vielen Bildern.
Bitte geben Sie hier Ihre Bestell- und Lieferdaten ein.

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere sie.

AGB und Impressum

Ihr Vertragspartner ist
Kinderleicht Englisch
Christina Schultzke
Hintertalstraße 62
78098 Triberg
(07722) 919 679
nina@schultzke.de
www.kinderleicht-englisch.de

1. Vertragsschluss

Der Vertrag mit Kinderleicht Englisch über die Lieferung von Waren kommt erst mit der schriftlichen Bestätigung der Bestellung durch Kinderleicht Englisch zustande.

2. Versandkosten

Die Versand- und Portokosten innerhalb Deutschlands betragen € 2,50 bis zu einem Warenwert von € 12,00, € 4,00 bis zu einem Warenwert von € 25,00 und € 6,00 bei einem Warenwert zwischen € 25,00 und € 100,00. Ab einem Warenwert von € 100,00 liefert Kinderleicht Englisch porto- und verpackungskostenfrei. Dies gilt nur für Lieferungen innerhalb der EU.

3. Zahlungsarten

Per Überweisung: Nach Bestelleingang und erst nach Eingang der Gesamtbestellsumme unter Angabe der Bestellnummer auf das nachfolgende Konto liefert Kinderleicht Englisch die Ware.

Kinderleicht Englisch
Christina Schultzke
Volksbank Triberg
Kontonummer 507 407
Bankleitzahl 694 917 00

4. Lieferung

Die Ware wird umgehend nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto versandt, sofern alle bestellten Artikel verfügbar sind. Im Normalfall sind jedoch alle im Shop gelisteten Artikel vorrätig. Sollten ein oder mehrere bestellte Artikel nicht innerhalb von vier Wochen verfügbar sein, wird der Käufer benachrichtigt und kann vom Kauf zurücktreten. Ein eventuelles Guthaben wird unverzüglich erstattet.

5. Widerrufsrecht

Käufer haben die Möglichkeit, innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen den zwischen uns abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Das Recht auf Widerruf besteht unabhängig von den Ansprüchen aus Gewährleistung bei fehlerhafter Ware. Der Widerruf hat in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Kinderleicht Englisch
Christina Schultzke
Hintertalstraße 62
78098 Triberg
(07722) 919 679
nina@schultzke.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs müssen wir aus rechtlichen Gründen das Porto für die Rücksendung der Ware übernehmen. Wir bitten jedoch aus Fairness darum, erstens lieber vor statt nach der Bestellung darüber nachzudenken, ob man die Ware wirklich haben möchte und zweitens im Fall der nötigen Rücksendung das Porto hierfür zu übernehmen.

6. Gewährleistung und Haftung

Kinderleicht Englisch haftet für Mängel nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Haftung nicht gemäß der nachfolgenden Regelungen ausgeschlossen oder beschränkt ist. Die nachfolgenden Regelungen lassen verschuldensabhängige Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche sowie die gesetzlichen Rückgriffsansprüche des Kunden in der Lieferkette (§§ 478, 479 BGB) unberührt.

Eventuell geringe farbliche Abweichungen zwischen Abbildungen und der gelieferten Ware sind technisch bedingt und stellen keinen Mangel dar.

Es wird keine Haftung für Mängel übernommen, die auf einen Verstoß gegen die Pflegeanleitung zurückzuführen sind. Textilen sind vor dem Tragen zu waschen, um produktionstechnische Rückstände zu beseitigen. Die T-Shirts dürfen nur bei 30 Grad und auf links gewaschen werden. Sämtliche Textilien dürfen nicht im Trockner getrocknet werden.

Kaufleute müssen offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen; anderenfalls ist die Geltendmachung des Mangelanspruchs ausgeschlossen, sofern Kinderleicht Englisch den Mangel nicht arglistig verschwiegen hat. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

Ist der Kunde Kaufmann und die Geltendmachung des Mangelanspruchs nicht ausgeschlossen, so leistet Kinderleicht Englisch für Mängel zunächst nach seiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung).

Ist der Kunde Verbraucher, so hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Kinderleicht Englisch ist jedoch berechtigt, die Art der vom Verbraucher gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

Die im Rahmen der Gewährleistung ersetzten Teile gehen in das Eigentum von Kinderleicht Englisch über.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, so kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

Die Kosten der Rücksendung der Ware sind vom Kunden zu verauslagen. Im Falle einer berechtigten Mängelanzeige übermittelt Kinderleicht Englisch nach Erhalt der Ware eine Zahlung in Höhe der Kosten des Kunden.

Verschuldensabhängiger Schadens- und Aufwendungsersatz

Für Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche, die ein Verschulden von Kinderleicht Englisch voraussetzen, gilt folgendes:

Die Haftung für Schäden und Aufwendungen (folgend: Schäden) aufgrund einer leicht fahrlässigen Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten durch einfache Erfüllungsgehilfen sowie für Schäden von Kaufleuten, welche bei Durchführung einer täglichen Datensicherung ausgeschlossen werden können, ist ausgeschlossen.

Bei leichter Fahrlässigkeit seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner leitenden Angestellten sowie einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch einfache Erfüllungsgehilfen von Kinderleicht Englisch haftet Kinderleicht Englisch nur bis zur Höhe des typisch vorhersehbaren Schadens.

Der Haftungsausschluss gilt nicht für von Kinderleicht Englisch zu vertretende Körper- und Gesundheitsschäden, den Verlust des Lebens sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz und im Rahmen von Kinderleicht Englisch abgegebener Beschaffenheitsgarantien.

Soweit die Haftung von Kinderleicht Englisch ausgeschlossen ist, gilt dies auch für eine etwaige persönliche Haftung seiner Mitarbeiter und Vertreter.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum geht erst dann auf den Kunden über, wenn er seine gesamten Verpflichtungen aus sämtlichen erfolgten Lieferungen getilgt hat. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung für die Saldoforderung.

Kinderleicht Englisch ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

8. Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, etc.) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind, werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge bzw., falls gewünscht, zum Versand unserer Newsletter an sie verwendet. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung oder der Marktforschung findet zu keinem Zeitpunkt statt. Eine Weitergabe ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

9. Sonstige Bestimmungen

Durch die etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es gilt eine solche wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem mit der nichtigen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

10. Ist der Kunde Kaufmann, so

ist Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten einschließlich Wechsel- und Urkundenprozesse Frankfurt und ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.

Es werden entgegenstehende oder von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden nicht anerkannt, es sei denn, Kinderleicht Englisch hätte ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Kinderleicht Englisch gelten auch dann, wenn Kinderleicht Englisch in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen des Kunden Leistungen ausführt.

Es gelten diese Vertrags- und Lieferbedingungen auch für alle weiteren Verträge zwischen Kinderleicht Englisch und dem Kunden, ohne dass es dafür besonderer Hinweise bedarf.